Nora Krohn

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt medizinische Hypnose -  Hebamme
 


Gästebuch



Gästebuch

15 Einträge auf 3 Seiten
Friederike Strohecker
20.08.2018 20:08:46
Liebe Nora,

zu Beginn meiner Schwangerschaft hatte ich keine Ahnung was alles auf mich zukommt. Ich hatte viele, ganz besonders genaue, Vorstellungen von der Zeit mit Baby. Etwas Blauäugig, aber so spielt das Gehirn eben so manchen Streich :) NATÜRLICH ist alles anders gekommen und ich bin so froh, dass wir dich hatten! Du hast uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Jedem Termin haben wir entgegen gefiebert und ich kann mich noch genau daran erinnern, wie wir dir die Tür öffneten. Mal freudig stolz, mal verzweifelt. Du wusstest immer eine Antwort auf unsere Fragen und hast es verstanden, uns jede Angst und Unruhe zu nehmen. Kurz: Danke für Alles!

Auch denke Kurse haben uns viel Spaß gemacht!

Vielen Dank!

Carsten, Till und Friederike
Lara
06.08.2018 13:02:37
Liebe Nora,

was bin ich glücklich, dich als Hebamme gehabt zu haben.
Schon in der Schwangerschaft hat es mich so beruhigt, meine (verrückten) Sorgen mit dir besprechen zu können. Du hattest immer ein sehr verständnisvolles und geduldiges Ohr, ich habe mich immer sehr gut aufgehoben und gehört gefühlt. Auch nach der Geburt standest du mir mit deiner so tollen, natürlichen und wunderbar entspannten Art zur Seite. Das hat mir so viel Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten als Mama gegeben.
Dafür, für deine immer herzlichen und fröhlichen Besuche auf meiner Wochenbettschlafcouchwi­ese,­ alle hilfreichen Gespräche übers Schlafen, Stillen, Tragen, Essen, Baden und das Verjagen kleiner Ängste, bin ich dir unendlich dankbar.
Wiebke
03.07.2018 22:03:34
Liebe Nora,

dankbar bin ich, dass du mir und Erik so warmherzig während der Schwangerschaft und natürlich auch nach der Geburt begegnet bist und du mit deiner ausgeglichenen Art immer ein offenes Ohr für unsere auch noch so kleinen und manchmal läppischen Sorgen hattest!
Du hast uns immer mit deinem Rat und mit einer Engelsgeduld zur Seite gestanden und uns gezeigt, dass man das Elternsein eigentlich im Blut hat und uns gelehrt, mehr auf unser Bauchgefühl zu vertrauen.

Da ich eine etwas verzagte Schwangere war und auch am Anfang mit unserem Oskar recht viele Fragen hatte, hast du mit deinem Fachwissen und deiner Erfahrung alle Zweifel und Fragezeichen behoben.

Auch deine Hypnose, die mir persönlich sehr zur Entscheidungsfindung wegen der Beckenendlagenproblemat­ik geholfen hat, war ein ausgesprochen vertrauensvoller Moment und eine absolut wichtige Erfahrung für mich.

Danke, dass du einen so wichtigen Lebensabschnitt mit uns geteilt hast -
du hast das großartig gemacht und dafür sind wir dir sehr dankbar!

Alles Liebe,

Erik, Oskar und Wiebke
Jette Mundt
02.07.2018 21:09:49
Liebe Nora,

als ich zu Beginn meiner Schwangerschaft eine Hebamme gesucht habe, hatte ich wohl nur eine vage Vorstellung, was diese alles leisten kann. Du hast mich neugierig auf die Geburt gemacht. An dem Tag war ich ohne Angst und Sorge. In den ersten verrückten Wochen zu Hause hast du mir jeden Zweifel genommen. Ich erinnere mich so gerne an die Tage, an denen du auf unserem Bett gesessen und die Dinge vereinfacht hast. Für jede Schwierigkeit gab es eine Lösung, für jedes Problem ein offenes Ohr. Und wenn du gegangen bist, hast du immer mehr Selbstsicherheit hinterlassen. Geburtslage, Sport in der Schwangerschaft, wunder Pöker, Stillpositionen, Tragetücher, Schlaflosigkeit, Schreien, Babys erstes Bad, erstes Mal Fingernägel schneiden, Rückbildung, Babymassage, Beikostberatung,... In den Irrungen und Wirrungen des Mutterwerdens und Mutterseins warst du für mich die perfekte Hebamme!

Ich danke dir dafür!
Andreas Schulz
31.12.2017 15:15:38
Liebe Nora,

für mich als 'Erst'vater waren die geburtsvorbereitende Phase, natürlich die Geburt selbst und die ersten Wochen danach eine ganz besondere Erfahrung. Du hast uns und mir mit deinen Ratschlägen die nötige Sicherheit gegeben, diese Momente intensiv und vor allem mit ganz viel Freude zu genießen. Ich habe die Phasen ganz bewusst miterlebt und konnte in den entscheidenden Momenten ein starker Halt für meine Frau sein. Du hast mir die Angst vor dem Ungewissen, des "was passiert jetzt gerade?" genommen und so den Weg für eine intensive Vaterschaft geebnet. Dafür vielen Dank! Einen ganz besonderen Dank möchten wir für die Momente an dich richten, als Steffi Probleme beim Stillen hatte und du sofort die richtigen Entscheidungen in die Wege geleitet hast. Du warst jederzeit erreichbar und in diesen - glücklicherweise - wenigen schweren Stunden unser Leuchtturm. Das ist nicht selbstverständlich und deinem Einsatz gebührt großer Respekt. Das zeigt, wie sehr du deinen Beruf liebst. Auch wenn es für Steffi die zweite Geburt war, stand für sie fest, dass du ihre Hebamme sein würdest. Umso mehr waren wir erfreut, als du zugesagt hast. Und ich habe mit der Zeit verstanden, warum Steffis Wahl auf dich fiel.

Liebste Grüße von Steffi, Lilli, dem kleinen Bennet und Papa Andreas.
Anzeigen: 5  10   20