Nora Krohn

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt medizinische Hypnose -  Hebamme
 

Meine Behandlungsphilosophie



Ihr Thema, an dem Sie arbeiten wollen, ist ein Teil von Ihnen und daher sehr persönlich und schützenswert. Mir ist darum bewusst, dass es mitunter ein großer erster Schritt ist, sich jemand Fremdem anzuvertrauen, egal ob es "nur" um Entspannung oder doch um einen wichtigen Wunsch nach Veränderung geht.

Daher ist mir daran gelegen, dass Sie sich sicher und wohl fühlen und wir auf Augenhöhe zusammenarbeiten.  Sie dürfen und sollen sogar ohne Schamgefühl alle Fragen stellen, damit ich Ihnen vor einer Zusammenarbeit und währenddessen alle Auskünfte und Informationen geben kann, die Sie benötigen.

Ich betreibe keine "Fließbandarbeit", sondern bereite mich in Ruhe auf Sie vor und wähle individuelle Techniken und Vorgehensweisen.

Es wird während einer Hypnosesitzung nie etwas stattfinden, das Sie nicht wollen. Sie werden immer, auch in der hypnotischen Entspannung alles mitbekommen und frei mitteilen können, was Sie nicht wollen. Ich bin während einer Hypnosebehandlung die ganze Zeit an Ihrer Seite.

Ich unterliege der Schweigepflicht - daher bleibt alles, was wir besprechen bei uns und es werden keine Auskünfte an Krankenkassen,Versicherungen, Arbeitgeber, Bekannte, Familienmitglieder...weitergegeben.

Dazu ist es mir wichtig, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass ich kein Heilversprechen gebe. Jeder Mensch ist und reagiert anders. Der Zustand der hypnotischen Trance und die persönliche "Arbeit" eines Klienten währenddessen werden nicht von jedem gleich empfunden oder zwingend als heilsam und hilfreich erlebt. Es ist in erster Linie ein Angebot, das eigene Wohlempfinden zu steigern und ersetzt keinesfalls den Gang zum (Fach-)Arzt! Es existiert kein Standardrezept zur Heilung oder Linderung. Beides strebt meine Arbeit an, kann ich aber nicht versprechen.

Bereits im ersten Telefonat und genauer beim Vorgespräch vor Beginn einer Zusammenarbeit, besprechen wir genau, ob die Anwendung von Hypnose möglich und sinnvoll ist. Ich arbeite nur innerhalb der mir gesetzlich und fachlich gesetzten Grenzen.


Von meinen Klienten erwarte ich, dass sie neben einer gesunden Eigenmotivation auch ein bisschen Geduld – vor allem auch mit sich selbst – mitbringen. Auch wenn sich nach meinen Erfahrungen durch Hypnose meist wesentlich schnellere Fortschritte und bessere Endergebnisse erzielen lassen als mit herkömmlichen Methoden, lassen sich doch immer die besten Resultate erreichen, wenn man sich etwas Zeit für seine persönliche Entwicklung gönnt. Denn nur so wird aus einem therapeutischen Prozess ein Prozess des persönlichen Wachstums.

Trotz aller Geduld, die für therapeutische Veränderungsprozesse notwendig ist, ist meine Arbeitsweise sehr intensiv und zielorientiert. So kann ich meinen Klienten in dem gegebenen zeitlichen und finanziellen Rahmen die bestmögliche Behandlung anbieten. Als Privatbehandler bin ich auf Empfehlungen der von mir behandelten Menschen angewiesen und sehr froh darüber, dass viele meiner Klienten mit der Behandlung zufrieden sind und mich daher gerne weiterempfehlen.


Da ich mir um die von Ihnen investierte Zeit und Kosten bewusst bin, ist mir daran gelegen, Sie effektiv zu unterstützen und Sie in jeder Sitzung zielführend zu begleiten. Schlussendlich entscheiden immer Sie, wie oft sie die Hypnose nutzen wollen. Sie legen sich bei mir nie auf eine Gesamtanzahl fest.


-> Honorare


-> Kontaktformular


Wichtiger Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz:

Diese Homepage dient ausschließlich der allgemeinen Information. Sie stellt keine medizinisch-psychologische Beratung dar und ersetzt diese auch nicht. Die Webseite dient nicht als Grundlage zur Eigentherapie, von welcher hiermit ausdrücklich abgeraten wird. Die Inhalte dieser Homepage können durch Entwicklungen überholt sein, ohne dass die bereitgestellten Informationen abgeändert wurden. Ganz allgemein soll bei keinem der aufgeführten Verfahren und bei keiner der aufgeführten Methoden und Informationen der Eindruck erweckt werden, dass damit ein Heilungsversprechen oder einer Heilmittelwerbung verbunden ist. Aus den Ausführungen kann auch nicht abgeleitet werden, dass Linderung oder Verbesserung eines Krankheitszustandes garantiert oder versprochen wird.