Meine Arbeitsweise und Einstellung


Ihr Thema, an dem Sie arbeiten wollen, ist ein Teil von Ihnen und daher sehr persönlich und schützenswert. Mir ist darum bewusst, dass es mitunter ein großer erster Schritt ist, sich jemand Fremdem anzuvertrauen, egal ob es "nur" um Entspannung oder doch um einen wichtigen Wunsch nach Veränderung geht.

Daher ist mir daran gelegen, dass Sie sich sicher und wohl fühlen und wir auf Augenhöhe zusammenarbeiten.  Sie dürfen und sollen sogar ohne Schamgefühl alle Fragen stellen dürfen, damit ich Ihnen vor einer Zusammenarbeit und währenddessen alle Auskünfte und Informationen geben kann, die Sie benötigen.

Ich betreibe keine "Fließbandarbeit", sondern bereite mich in Ruhe auf Sie vor und wähle individuelle Techniken und Vorgehensweisen.

Es wird während einer Hypnosesitzung nie etwas stattfinden, das Sie nicht wollen. Sie werden immer, auch in der hypnotischen Entspannung alles mitbekommen und frei mitteilen können, was Sie nicht wollen. Ich bin während einer Hypnosebehandlung die ganze Zeit an Ihrer Seite.

Ich unterliege der Schweigepflicht - daher bleibt alles, was wir besprechen bei uns und es werden keine Auskünfte an Krankenkassen,Versicherungen, Arbeitgeber, Bekannte, Familienmitglieder...weitergegeben. Nicht einmal die Tatsache, dass Sie bei mir waren, wird "die Runde machen".

Oft werde ich gefragt, wie lange es dauert bis das persönliche Ziel erreicht ist. Doch das kann ich nicht im Vorherein sagen. Ob und wie eine Behandlungsmethode wirkt, hängt von verschiedensten Einflüssen ab. Doch eins kann gesagt werden: wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge kann die Behandlung mit Hypnose eine sehr effektive Kurzzeittherapie sein, wenn eine hohe Eigenmotivation mitgebracht wird.

Dazu ist es mir wichtig, Sie darauf aufmerksam zu machen, dass ich kein Heilversprechen gebe. Jeder Mensch ist und reagiert anders. Der Zustand der hypnotischen Trance und die persönliche "Arbeit" eines Klienten währenddessen werden nicht von jedem gleich empfunden oder zwingend als heilsam und hilfreich erlebt. Es ist in erster Linie ein Angebot, das eigene Wohlempfinden zu steigern und ersetzt keinesfalls den Gang zum (Fach-)Arzt! Es existiert kein Standardrezept zur Heilung oder Linderung. Beides strebt meine Arbeit an, kann ich aber nicht versprechen.

Bereits im ersten Telefonat und ggf. genauer beim Vorgespräch vor Beginn einer Zusammenarbeit, besprechen wir genau, ob die Anwendung von Hypnose möglich und sinnvoll ist. Ich arbeite nur innerhalb der mir gesetzlich und fachlich gesetzten Grenzen.


Da ich mir um die von Ihnen investierte Zeit und Kosten bewusst bin, ist mir daran gelegen, Sie effektiv zu unterstützen und Sie in jeder Sitzung zielführend zu begleiten. Schlussendlich entscheiden immer Sie, wie oft sie die Hypnose nutzen wollen. Sie legen sich bei mir nie auf eine Gesamtanzahl fest, sondern wir vereinbaren nacheinander neue Termine.

-> Honorare




-> Kontaktformular